Sicherheitsverglasung

Sicher mit Kunststoff !

Kunststoffverbundsysteme sind ideal für den Einsatz in allen privaten und öffentlichen Bereichen mit erhöhtem Sicherheitsbedarf. Die speziell entwickelten transparenten Kunststoff-Laminat-Kombinationen aus PC (Polycarbonat) und PMMA (Polymethylmethacrylat) oder auch in Kombination mit Glas finden Einsatz in den verschiedensten Bereichen mit Sicherheitsanforderungen.

Unter der Bezeichnung LEXGARD® MP750 und LEXGARD® RS 1250, und ebenso MAKROLON® Hygard ist diese Art der Sicherheitsverbundscheiben hergestellt aus Polycarbonat- und Acryl-Laminaten bekannt geworden. Die Mehrschicht-Kunststoffverbundsysteme vereinen die Eigenschaften beider Materialien in sich und zeichnen sich durch besondere Eigenschaften für höchste Sicherheit aus. Die Verbindung der positiven Werte beider Materialien in einem Produkt bietet je nach Type hohen ballistischen Schutz, höchste Schlagzähigkeit und hohen Durchschlagschutz, sowie hervorragende Abriebfestigkeit.

Das einzigartige Verbundsystem wurde auf erhöhte Beschussanforderungen getestet. In der Herstellung wird auf ein gutes Eigengewichtsverhältnis geachtet, damit bei erhöhter Sicherheit die Wendigkeit und die Kraftstoffeffizienz erhalten bleiben. Gängige Materialstärken sind zum Beispiel 20,6 mm und 33,8 mm, gewünschte Formate sind jeweils anzufragen. Die Verbunde sind mit verschiedenen innovativen Oberflächentechnologien beschichtbar.

Zu den Sicherheitsscheiben zählen im Weiteren auch abriebfestbeschichtete Monoscheiben aus Polycarbonat, die je nach Anforderung ebenso eingesetzt werden. Sie werden häufig unter dem weithin bekannten Markennamen Lexan® Margard nachgefragt.

KTK - safe - glass

Für Sicherheit mit ballistischem Schutz

Das Sicherheitslaminat besteht aus transparenten Kunststoffen, wie Polycarbonat, Acryl und Siladur mit außergewöhnlicher Abriebfestigkeit und ist für Sicherheitsschutz und ballistischen Schutz konzipiert.  

 

Produktinfomation: KTK-Safe-Glass Typ 2600

Ballistische Klasse:VPAM PM3-Einstufung*
Dicke:26 mm 
Gewicht:31 kg/m² 
Standard Blattgröße: 2000 x 3000 mm
Individuelle Blattgröße auf Anfrage:Toleranz  ± 5%  
(* 3 Schüsse mit Faustfeuerwaffe 9mm Luger)

 

 

 

Installationsrichtung:   Durchschusshemmung nur von einer Seite (asymmetrische Ausführung)  
Die Angriffsseite des Laminats ist der ballistischen Bedrohung zugewandt zu installieren.

Die Installation ist in einem durchschusshemmenden Rahmensystem mit entsprechender Durchschusshemmung und/oder Einbruchhemmung vorzunehmen, in Übereinstimmung mit dem Gesetz und den örtlichen Richtlinien. Ein minimaler Kanteneingriff von 25 mm wird empfohlen, um eine Materialausdehnung zu ermöglichen, wbei große Abmessungen mehr erfordern können. Die Verwendung von kompartiblem Dichtungsmaterial oder  Dichtungsmaterial mit flexiblem Material auf beiden Seiten wird empfohlen unter vorheriger Prüfung der Materialkompartibilität unter Verzicht auf Materialien wie PVC, EPDM oder Neoprengummi.  

Die besonderen Vorteile

  • hohe Sicherheit bei geringem Eigengewicht
  • sehr gute Transparenz & ausgezeichnete optische Qualität
  • Energie absorbierend, hohe Splitterfreiheit & Durchschlagzähigkeit
  • hohe Abriebfestigkeit & gute Chemikalienbeständigkeit
  • hohe Lichtdurchlässigkeit & optimaler UV-Schutz
  • Einsatz bei hohen wie niederen Temperaturen
  • und allen Luftfeuchtigkeiten 

Anwendungen

  • Gebäudeschutz (z.B. bei Panik- & Fluchtwegtüren): 
    • Banken & Juweliergeschäfte 
    • Museen & Nachtschalter 
    • Polizei & Sicherheitsdienste
    • Strafanstalten & Gerichtsgebäude 
  • Fahrzeugsicherheit:
    • Mobilitätsfahrzeuge (Elektromobile, Seniorenfahrzeuge)
    • Sicherheits- & Einsatzfahrzeuge, Beförderungsmittel
    • Forst – und Baumaschinen, Landmaschinen 
  • Produktionssicherheit & Arbeitsschutz:
    • Maschinen-Einhausungen 
    • Kabinenverglasung, Staplerdächer
    • Visiere & Schutzschilder
    • Trennwände, plane Schutzscheiben
  • Sicherheit im Sport:
    • Sport- & Freizeitgeräte (wie fahrbare Sportcaddys)
       

HINWEIS - Reinigung:
Verwenden Sie keine scheuernden oder hochalkalischen Reinigungsmittel; schaben Sie die Folie niemals mit Wischern, Rasierklingen oder anderen scharfen Instrumenten ab. Reinigen Sie Safe-Glass-Plattenprodukte nicht in der heißen Sonne oder bei erhöhten Temperaturen. Danach sollte eine warme Endwäsche mit einer milden Seifenlösung durchgeführt werden, die mit einem gründlichen Abspülen mit kaltem Wasser endet.  
Bei Anwendungen, bei denen das Produkt mit Chemikalien in Kontakt kommt, ist immer eine spezifische Prüfung des Materials erforderlich.


Shop

Sicherheitsverglasungen

Sie haben Fragen?

Jetzt beraten lassen